Digitale Lernmedien

Apps und mehr…

Malrechnen

Das virtuelle Arbeitsmittel soll dabei unterstützen, die Multiplikation und als Tauschoperation auch die Division, tiefer zu verstehen und zu begreifen. Dazu kann mit verschiedenen Darstellungen der Multiplikation experimentiert, Zusammenhänge erforscht und hergestellt werden und dadurch das Verständnis der Multiplikation gefördert werden.

‎Malrechnen
‎Malrechnen
Entwickler: Christian Urff
Preis: 0,99 €
  • ‎Malrechnen Screenshot
  • ‎Malrechnen Screenshot
  • ‎Malrechnen Screenshot
  • ‎Malrechnen Screenshot
  • ‎Malrechnen Screenshot
  • ‎Malrechnen Screenshot
  • ‎Malrechnen Screenshot
  • ‎Malrechnen Screenshot

Die App beinhaltet folgende Darstellungsmöglichkeiten:

  • ein Punktefeld (veränderbar per Tippen oder Bewegen des Fingers),
  • die zugehörige Multiplikationgleichung (einzelne Felder abdeckbar und alle Zahlen veränderbar),
  • eine Zahlenlinie,
  • eine Darstellung der Multiplikation als fortgesetzte Addition
  • den zugehörigen Divisionsterm (Tauschoperation)
  • eine Maltabelle (Einmaleinstabelle) mit allen Multiplikationsaufgaben.
  • eine Sprachausgabe.

Die Darstellungen lassen sich, teils innerhalb der App, größtenteils in den globalen Einstellungen, individuelle konfigurieren und anpassen. Dadurch kann durch die Lehrkraft (globale Einstellungen) oder durch den Schüler selbst (innerhalb der App) flexibel Darstellungen verändert und an den jeweiligen Schülerstand und die Aufgabenstellung angepasst werden.

Mögliche Aktivitäten

Grundsätzlich ist der Einsatz der App im Unterricht dann sinnvoll, wenn das Kind bereits handelnde Erfahrung mit Multiplikation gemacht hat, also die Multiplikation auch anhand konkreter Handlungssituation kennen gelernt hat. Die App kann dabei helfen, Zusammenhänge zwischen Darstellungen und zwischen verschiedenen Multiplikationsaufgaben zu erforschen und zu begreifen und daraus geschickte Rechenstrategien und mentale Bilder zu entwickeln. Ob dies gelingt, hängt wesentlich mit den parallel zur Appnutzung angebotenen anregenden Aufgabenstellungen zusammen. Beispielsweise können folgende Übungen angeboten werden:

  • Lege eine bestimmte Multiplikationsaufgabe mit möglichst wenigen Klicks (Fingertips) auf das Multiplikationsfeld.
  • Verändere eine gelegt Aufgabe so durch Verschieben des Fingers, dass daraus die Aufgabe … entsteht.
  • Decke das Ergebnis der Aufgabe ab. Nun verändert der Lernpartner die Aufgabe leicht. Wie hat sich das Ergebnis verändert.
  • Drücke auf den Pfeil, um die Tauschaufgabe anzuzeigen. Was hat sich genau verändert? Warum ist das Ergebnis gleich geblieben, obwohl sich die Bündel geändert haben? Erkläre.
  • Lege Aufgabenserien (z.B. 4×3, 5×3, 6×3, …). Beschreibe, was sich bei jedem Schritt auf dem Punktefeld ( / Zahlenlinie / Additionsaufgabe) verändert.
  • Wie hängt Multiplikationsaufgabe und Divisionsaufgabe miteinander zusammen. Beobachte, wie sich die Zahlen verändern? Kannst du erklären, warum dies so ist?
  • Ein Partner verändert die Aufgabe langsam auf dem Punktefeld durch Bewegen des Fingers, der andere hört nur die Sprachausgabe und muss sagen, ob sich der Finger nach oben / unten / links / rechts bewegt wurde.
  • Ein Kind deckt einen Teil des Bildschirms ab (z.B. Punktefeld und Aufgabe, so dass nur die Zahlenlinie sichbar ist). Der Partner muss sagen, wie die zugehörige Multiplikationsaufgabe / Divisionsaufgabe heißt.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Lernen mit der App!

Translate »